.. Martini naht …

Gänse1

… warten auf den Tod …

… so muss ich leider dieses Foto mit den
liebenswerten Gänseseelen betiteln.
Als mir mein Bruder dieses Foto überreichte,
war ih hellauf begeistert über dies wundervollen Gänseseelchen die er mitsamt einer schönen Abendstimmung eingefangen hatte.
Meine Freude über diese Aufnahme war groß.

Dann mein nächster Gedanke und Frage an Uwe.
!Weißt du eigentlich was das für Gänse sind, die du hier fotografiert hast?”

“Ja das weiß ich schon, aber bitte erinnere mich nicht daran, ich will nicht daran denken.” war seine Antwort.
Ich will jetzt auch nicht näher dazu eingehen, denn jeder Mensch welcher sich mit der Thematik des ungehäuerlichen Tierleides auseinandersetzt, weiß was gemeint ist.

Dennoch erlaube ich mir das Gedicht
welches ich dazu geschrieben habe, noch einmal zu posten.

HERZ-lichst
Monika-Maria

Der Gänse Blut

Wenn die Gänseseelen weinen,
und ihr Blut zum Himmel schreit,
weil so viele Menschen meinen,
diese Gans tut mir nicht leid.

Diese Menschen nicht dran denken,
dass auch Tiere Schmerzen spür´n,
Gottes Geist möge sie lenken,
nicht mehr in die Irre führ´n.

© Monika – Maria Ehliah Windtner
11.11.2oo9

Dieses Gedicht habe
ich zum Martinitag geschrieben,
sozusagen zum großen Gänse-sterben.

Advertisements

2 Gedanken zu „.. Martini naht …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s