LebensZeichen – ich war und bin dabei

LebensZeichen

Vom Leben berührt:
400 LebensZEICHEN
in Buchform erschienen

Bildband

Hinschauen und hinhören auf das, was Menschen heute bewegt – dieser Leitgedanke stand hinter acht den Ausstellungen zum Mitmachen, die im Rahmen des Projekts „LebensZEICHEN“ der Katholischen Kirche in Oberösterreich stattfanden.

Über 400 gesammelte Lebenserfahrungen der Menschen hat die Diözese Linz nun als Buch herausgegeben. Der Bildband „Geschichten teilen – Leben teilen“ wurde am 24. November 2014 im Linzer Priesterseminar präsentiert.

Erfahrungen teilen heißt Leben teilen.
Quelle: Diözese Linz

LZ 1

Bei fünf von diesen acht Ausstellungen habe ich aktiv mitgemacht, nicht nur dass ich zum Thema passende Fotos mit kurzen Texten im
LebensZeichen-Mitmachprojekt online gestellt habe,
sondern dass ich zu den themenbezogenen Ausstellungen Texte und Ausstellungsobjekte eingereicht habe.

Mit alldem darf ich im LebensZeichen-Buch
mit dabei sein.

Die Arbeit zu diesen Themen hat mir sehr viel Freude bereitet und durch die intensive Auseinandersetzung
mit den vorgegebenen Themen wurde mir neue und interessante Zugänge eröffnet welche ich
als bereichernd und wertvoll empfinde.

Mein Dank an die Diözese Linz für die Einladung zur öffentlichen Präsentation am 24.11.2o14.

Ein HERZ-liches *DANKE* für
das Buch *Geschichten teilen – leben teilen*,
welches mir als aktive Teilnehmerin an den Ausstellungen
als Geschenk überreicht wurde.

Besonderen Dank auch dafür,
dass es beim anschließenden Buffet
für VeganerInnen tierleidfreie Köstlichkeiten
angeboten wurden.

Herz-lichst
Monika-Maria


Advertisements

7 Gedanken zu „LebensZeichen – ich war und bin dabei

  1. Monika-Maria Ehliah Autor

    Danke liebe Marlis!
    Ja so ist es denn Schnee hat eine große Zauber-Kraft.
    Der Abend senkt sich auch bei uns sanft hernieder aber
    kein Schnee…
    Segen Segen Segen … danke für dein hier sein…

    Antwort
  2. lydiaflechl

    Liebe MM!
    Auch ich will mich den Gratulationen anschließen.
    Gleichzeitig bedanke ich mich für Deine Markierungen bei mir.
    Herzlichst sende ich Dir auch noch viele Grüsse und Wünsche für die kommende Woche mit.
    Lydia

    Antwort
      1. wederwill

        Liebe Monika-Maria, vielen Dank für deine segensreichen Grüße! Ich verfolge mit Interesse was du schreibst und bewundere Eure Aktivitäten!
        Auch dir eine gesegnete, besinnliche Adventszeit (hier bei mir senkt sich der Abend fast schon still über den Garten und durch den Schnee wirkt alles friedlich und leise).
        Mit ganz lieben, herzlichen Grüßen
        Marlis

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s