… lassen wir das Herzens-Licht strahlen …

Licht-ER-fülltes Herz

Als ich heute kurz vor Einbruch der Dunkelheit nach Hause gegangen bin, gingen mir viele Gedanken durch den Kopf. Ich ging vorbei an den vielen Fenstern die mit Lichtern üppig dekoriert sind. An Bäumen welche mit prachtvollen Lichterketten bestückt sind und so weithin das warme Licht strahlen. Viele der Menschen welche nun für so wundersame Beleuchtung sorgen kenne ich. Einige von ihnen habe ich sogar heute in unserem Supermarkt oder auf der Straße getroffen. Die meisten von ihnen haben nicht einmal meinen Gruß erwidert. Dann näherte ich mich einem Haus dessen Bewohner ich sehr gut kenne. Aus jedem Fenster ihres Hauses strahlt das warme Licht einer Lichterkette. Kurz verweilte ich davor und ließ meine Gedanken fließen. Ich durfte mit  dem hier wohnen dem Ehepaar, besonders mit dem Herrn des Hauses Unangenehmes erleben. Ja dieser Mann ist ein echter Stinkstiefel, ein unguter Zeitgenosse und ich glaube es gibt kaum jemandem bei dem er nicht anecken würde. Denn zum Kritisieren und sich Beschweren gibt es für ihn immer Grund. So dachte ich, ganz allgemein. Ein paar Lichterketten weniger aufhängen, aber dafür das Herzenslicht und die Nächstenliebe ein klein wenig strahlen lassen. Dann lebten wir in einem Lichtermeer und das nicht nur in der Adventzeit…

© Monika-Maria Ehliah Windtner
1.12.2o14

Advertisements

7 Gedanken zu „… lassen wir das Herzens-Licht strahlen …

  1. marliesgierls

    Das zeigt wieder einmal, wie sehr die Menschen sich mit den Äußerlichkeiten identifizieren, statt einmal nach Innen zu schauen, dann würde es , wie Du schreibst, auch nach außen scheinen. LG Marlies

    Antwort
  2. Emanuela

    Ich danke Dir auch für diese be-sinnlichen Worte. Eine liebe und von Herzen kommende Umarmung an Dich, liebe Monika-Maria!
    Liebe Grüße, Emmi!

    Antwort
  3. Ina Ewers

    Interessant, das wir zeitnah thematisch ähnliche Gedanken hatten. Mein Weihnachtstext geht morgen früh online.

    Gruß und eine Umarmung von einer Fremden

    Ina

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s