Palmsonntagsgedanken

palm-trees-322232__180

*JESUS*

ER ging durch die Stadt
segnend – betend – heilend
sein Lohn war der Tod.

Jesus auf dem Esel
jubelnde Menschen – Palmzweige
die Palmprozession.

Was hat ER getan?
Man sagte: ER sei König.
Ab in den Kerker!

Noch ehe der Hahn kräht
wird einer mich verleugnen.
Nein Herr, das – niemals!

Nacht vor seinem Tod
einsam – traurig . verzweifelt.
Jesus am Ölberg.

Geschlachtet am Kreuz
Menschensohn musste sterben.
ER wird auferstehen.

Mutter in Trauer
hält den Leichnam des Sohnes –
in ihren Armen.

Die Auferstehung –
werden wir sie je verstehen?
Jedoch Jesus lebt!

Monika-Maria Ehliah Windtner

Meine Lieben,
ich wünsche euch einen wundersamen Palmsonntag
und be-SINN-liche, ER-kenntnisreiche Kartage.
Der Segen diese vorösterlichen Zeit sei mit uns.
ER sei in unseren Häusern und Herzen.
HERZ-lichst
Monika-Maria

 

Advertisements

5 Gedanken zu „Palmsonntagsgedanken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s