… Gedicht zum Monat …

Blattgold

Goldenes Erbe

Oktober hat mit flinker Hand,
so vieles vergoldet in unserem Land.
Goldene Teppiche hat er ausgerollt,
das Blattgold von den Bäumen geholt.
Seine Arbeit war malen und färben,
damit will er den November beerben.

© Monika-Maria Ehliah Windtner
31.1o.2o15

… die Natur ist so unendlich liebenswert …
… ich verneige mich in Ehrfurcht vor ihr …
Segen
M.M.

Advertisements

4 Gedanken zu „… Gedicht zum Monat …

  1. Luke Elljot - Autor

    Dann mit allem November sein,
    Läutet er die Weihnachtszeit ein.
    Ein schönes Gedicht und bitte entschuldige. Aber das schoss mir so spontan durch den Kopf, das ich es dir schreiben musste. Herzlich Luke

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s