Dankbarkeit ER-füllt mein Sein

Deloration

Staunend gehe ich durch die Tage

Der Advent ist noch so jung und das Weihnachtsfest ist noch fern. Doch Gnadengeschenke gibt es tagtäglich.Gerade so als ob jeden Tag Weihnachten wär. Es gibt  so viel Wunderbares, Einzigartiges und Neues zu bestaunen. Meine Gedanken gehen neue Wege. Ich bin wieder einmal dabei altes los zu lassen. Dankbar darf ich erkennen, dass mich so viele, auch schmerzvolle Geschehnisse mich auf meinem Lebensweg vorwärts gebracht haben. Entwicklung im wahrsten Sinne des Wortes durfte geschehen und sie ist mir sehr willkommen. Denn es ist mir wichtig und wertvoll, dass ich weiter komme. Dass ich bewusster werde. Jeden Tag neue Erkenntnisse gewinnen. Diese Erfahrungen sind für mich gnadenvolle Herzensgeschenke. Es wäre für mich schlimm wenn ich erkennen müsste, dass mein Bewusstsein, ein Geist, mein Verstehen noch so wäre wie es vor Jahren war. Unvorstellbar für mich. Daher bin ich dankbar, unbeschreiblich dankbar. So vertraue ich darauf, dass mein Wunsch, mich weiter-ent-wickeln zu dürfen in der geistigen Welt weiterhin ankommt.

© Monika-Maria Ehliah Windtner
2.12.2o15

Advertisements

2 Gedanken zu „Dankbarkeit ER-füllt mein Sein

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s