Zum Tag der Eheleute

Zum Tag der Eheleute

Gratulation!
Gratulation an alle Ehepaare!

Rosenherz

Es ist einfach wundervoll gemeinsam durch das Leben – durch die Jahre zu gehen. Ich wünsche all jenen eine gute, herrliche, harmonische Zukunft In gegenseitiger Achtung, Liebe und in bester Gesundheit. (Wir haben das nicht geschafft – wir hatten wohl zu entgegengesetzte Vorstellungen vom gemeinsamen Leben, dennoch waren es 25 gemeinsame Jahre)

Es sind für mich berührende Momente, wenn ich Paaren begegne welche Jahrzehnte lang verheiratet sind und denen es von Weitem schon anzusehen ist, dass sie glücklich sind miteinander. (Die gegenteilige Sorte will ich hier nicht näher erwähnen…)

Es ist einfach wundervoll ich freue mich mit ihnen und wünsche nur das Beste. Die Liebe höre niemals auf.

Habt es gut!
Segen!
Monika-Maria
26.1.2o16

Rosenherz

Advertisements

12 Gedanken zu „Zum Tag der Eheleute

  1. Wirfsnichtweg!

    Wir haben ein Wochenende mit Marriage Encounter (Begegnung in der Ehe) gemacht. Das war vor 12 Jahren. Da steckten wir in einer ziemlichen Krise, der graue Ehealltag und Elternschaft hatten uns eingeholt und unsere Unterschiedlichkeiten hatten uns bereits zermürbt. Seit dem Wochenende hat uns das Gelernte auf wundervolle Art und Weise begleitet, uns achtsamer füreinander gemacht und unserer Liebe und Beziehung eine ganz neue Dimension gegeben. Wir sind drangeblieben und immer noch dabei, uns jede Woche kleine Oasen im Alltag mit Marriage Encounter zu nehmen und uns gegenseitig in den Blick zu nehmen. Das hat uns viel Nähe und Toleranz in Bezug auf unsere Unterschiedlichkeiten gegeben. Ich möchte das an dieser Stelle erwähnen, weil es zum Thema gerade so gut passt 🙂 Wir sind jetzt 23 Jahre verheiratet – seit Marriage Encounter glücklich verheiratet!

    Antwort
    1. Monika-Maria Ehliah Autor

      Guten Morgen – ich grüße dich und danke dir für dein einlassen auf dieses Thema und für deine Ehrlichkeit. Ich bin eine whrhaftige Befürworterin von solchen Seminaren, Beratungen u.s.w.
      Darf ich doch auch selbst Paare in und durch schwierige Lebenssituationen begleiten.
      Ein solches Seminar zu besuchen setzt voraus, dass beide Partner dazu bereit sind. In unserer Ehe war es leider anders. Mein ehemaliger Mann war NICHT bereit dazu. Er sagte immer: *Ich lasse mir doch nicht von solchen Psychotanten oder Psychokasperln Worte in den Mund oder Gedanken in den Kopf legen, die nicht die meinen sind. Ich lasse mich nicht manipulieren.* Nun, da war ich zu hundert Prozent alleine auf weiter Flur. Aber mein Respekt und meine Achtung gilt all jenen, die sich in schweren Situationen Hilfe holen. Dabei koennen viele, neue und gehbare Wege hilfreich beschritten werden.
      Danke dir und … die Liebe hoere niemals auf …!*
      Segen
      M.M.

      Antwort
      1. Wirfsnichtweg!

        Liebe Monika, das ist schade, dass Dein Exmann nicht offen dafür war. Das tut mir unendlich leid, das zu hören. Ich spüre aber, dass Du gut aufgefangen bist im Glauben und unter dem Segen Gottes. Das ist sehr gut!
        Dass Du andere Paare und Menschen auch begleitest ist sehr schön. „Willst du glücklich sein im Leben, trage bei zu anderem Glück. Denn die Freude, die wir geben, kehrt ins eigene Herz zurück!“ Weiter so!
        Viele Grüsse, Cornelia

      2. Monika-Maria Ehliah Autor

        Danke dir für deine liebevollen Worte!
        Weißt du Cornelia – rückwirkend betrachtet – ist es gut,
        dass es so gekommen ist, wie es gekommen ist.
        Es sind heuer zehn Jahre her, dass unsere Scheidung war und …. ich bin sehr glücklich ….
        glücklicher als ich es je war als ich verheiratet war. Dennoch dachte ich es wäre fürs Leben …
        Alles Liebe dir!
        M.M.

  2. Sanguine

    Bei meiner Oma und meinem Opa fand ich das so toll. Sie haben sich bis zum Schluss aufrichtig geliebt und waren IMMER füreinander da. Ich weiß gerade leider nicht genau wie lange sie verheiratet waren, aber es waren über 50 Jahre. Und so wie die beiden sich geliebt haben, werden sie im Himmel noch weitere Ehejahre auf einer schönen weißen Wolke verbringen..

    Antwort
    1. Monika-Maria Ehliah Autor

      Hallo ich grüße dich –
      danke für dein hier sein.
      Hab Dank für deine Worte die sehr gut tun.
      Das ist so schoen – das hätte ich mir auch gewünscht …!
      Segen dir – du hast das so lieb geschrieben.
      Deine Großeltern werden sich sehr freuen darüber!
      M.M.

      Antwort
  3. Monika-Maria Ehliah Autor

    Hallo Achim,
    grundsätzlich ist ein Kompromiss eine
    gute Sache. Es sei denn,
    es ist ein fauler Kompromiss.
    Das heißt – nur EINER von zwei Beteiligten ist damit zufrieden…. !
    Alles Gute dir – alles Gute euch …!
    Segen!
    M.M.

    Antwort
  4. PachT45

    Was sind schon 46 Jahre –
    ein TURM aus lauter KOMPROMISSEN;
    manche lohnend und manche besch …
    Aber man kann froh sein, dass alles so ist wie es ist !

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s