… sich in Achtsamkeit üben …

rote Gerbera von Anna

Gnade hat unendlich viele Gesichter

Durch diese Worte, diesem Beitrag meiner lieben Seelenschwester Marina Kaiser habe ich meine Gedanken weiter gesponnen die wunderbar mit dem Thema *Achtsamkeit – sich in Achtsamkeit üben* harmonieren und Hand in Hand gehen.

Nichts ist selbstverständlich!

Alles das was gut gelingt, alle Erfolge, all die vielen glücklichen Fügungen, all das Positive, das wir erleben dürfen ist wertvoll und es sind Gnadengeschenke. Jede Heilung die uns geschieht, darf als Wunder und persönliches (Gnaden-)Geschenk angesehen werden.Wir Menschen, nehmen meistens, alles Angenehme hin, ohne viel darüber nachzudenken. Hoffen und wünschen, das Gute für uns und all unsere Lieben.
Unsere Gedanken, Bitten und Gebete werden erhört und gar viele unserer Wünsche. ER-füllt. In Wirklichkeit sind dies, alles, Segnungen, also Geschenke einer liebenden allumfassenden Energie.

Wir sollten täglich dankbar, uns dessen bewusst sein, dass nichts von dem Glück und Wunderbarem, das uns täglich begegnet, selbstverständlich ist. Wir wären nicht einmal in Lage zu atmen, wenn nicht diese wundervolle göttliche Energie uns liebevoll umsorgen würde. Deshalb sollten wir uns wünschen, ER-kennen zu dürfen, dass dies keine Selbstverständlichkeiten sind, sondern Gnadengeschenke der Göttlichkeit.

Dafür sollten danken. Mit offenem, ehrlichem Herzen danken.
Lenken wir unsere Aufmerksamkeit, unsere Achtsamkeit einmal genau dorthin. Ich denke das wäre auch eine wunderbare Achtsamkeitsübung hin zur Dankbarkeit.

Ich verneige mich in Achtung und Dankbarkeit für all jene Gnadengeschenke dir mir, meiner Familie, meinen Lieben zuteil geworden sind, zuteil werden.

HERZ-lichst
© Monika-Maria Ehliah Windtner
31.1.2o16

Advertisements

9 Gedanken zu „… sich in Achtsamkeit üben …

  1. Andrea

    Danke für solch wunderbar spirituelle, inspirierende Texte, die auf so schöne, lichtvolle Weise zum Nachdenken anregen! Liebe Grüße, Andrea

    Antwort
    1. Monika-Maria Ehliah Autor

      Liebe Andrea,
      ich danke dir für dein hier sein in meinen
      Gedanken-Reich!
      Für deine Worte danke ich dir sehr, sehr herzlich.
      Ich gebe zu – sie sind Herzensbalsam und Seelennektar.
      Mein Herz verneigt sich vor deiner Seele.
      Segen!
      GLG M.M.

      Antwort
      1. Andrea

        Ich gebe den Dank zurück – was für wunderbare Menschen man hier im WWW treffen kann! Ich freue mich sehr, von Dir zu lesen!
        Viele liebe Grüße, Andrea

      2. Monika-Maria Ehliah Autor

        Danke sehr liebe Andrea!
        Ich freue mich und
        JA! stimmt im WWW finden sich wundervolle Menschen.
        Danke sehr für deine anerkennenden Worte!
        Bleib gesund und froh.
        M.M.

  2. Marina Kaiser

    Liebe Monika-Maria,
    welch weise, wertvolle Weiterführung zum Thema GNADE.
    Gern, so gern richte ich meine Achtsamkeit auch heute wieder auf all die wunder und Gnadengeschenke des EINEN, der ALLES ist, und den ich so gern den Liebhaber allen Lebens nenne. Ein soches Geschenk sind deine Worte.
    Segen dir und deinen Lieben und ein herzliches Danke an dich!
    In liebevoller Verbundenheit grüßt dich
    Marina

    Antwort
    1. Monika-Maria Ehliah Autor

      Guten Morgen liebes Marinchen,
      deine Worte über Gnade haben sich wahrhaftig *angeboten*
      um in eine achtsame Lebenshaltung eingebunden zu werden.
      Ich freue mich dass es dir gefällt.
      Danke für deinen liebevollen Kommentar,
      der sich wie Seelenbalsam anfühlt.
      Nektar für die Seele.
      Danke dir du Segen!
      M.M.

      Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s