Gedicht zum Monat

Juli

Juli

Die Sonne lacht und lädt uns ein,
um draußen an der Luft zu sein.
So vieles kann man unternehmen,
natürlich auch den Hund mitnehmen.

Im Schwimmbad geht es lustig zu,
die Kinder spritzen immerzu.
Die alte Dame dort im Schatten,
lässt sich vorlesen von ihrem Gatten.

Das Cafe gefüllt mit Gästen,
Mehlspeisen gibt es hier die besten.
Auch die Bänke dort im Park,
sind frequentiert heute sehr stark.

So macht wohl jeder was ihm behagt,
die Arbeit wird heut wohl vertagt.
Der Juli hat grad erst begonnen,
der Pläne werden viel gesponnen.

© Monika-Maria Ehliah Windtner

…. viele liebe HERZ-ensgrüße zu euch allen!
Segen!
M.M.

Advertisements

4 Gedanken zu „Gedicht zum Monat

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s