Ein berührendes Erlebnis …

drink-1491562__180

Gestern war ich bei uns im Ort unterwegs. Auf meinem Weg begegnete ich einer sehr lieben Bekannten. Mit den Worten: *Gut dass wir uns sehen, ich muss mit die Etwas besprechen!* begrüßte sie mich. Für unsere *Besprechung* wechselten wir die Straßenseite. Dort gibt es große Bäume, Büsche und somit Schatten. Wir waren in das Gespräch vertieft. So haben wir nicht wahrgenommen, dass sich uns jemand näherte. Weil mich jemand auf meiner Schulter berührte wurde ich aufmerksam und wir wandten uns dieser Person zu.  Es war eine Frau die vor uns stand. Mit zwei Gläsern und einer Flasche Fruchtsaft in den Händen. *Es ist heiß. Sie müssen trinken!* sagte die Frau in sehr gebrochenem, aber gut verständlichem Deutsch und reichte uns die Gläser. Sogleich ging sie über in die Straße, betrat das Haus indem sie lebt. Es ist ein kleines Einfamilienhaus indem diese liebenswerte Frau wohnt. Sie ist eine, jener Menschen, die in Syrien für dem Krieg und dem Sterben geflüchtet ist …
Ich verneige mich in Achtung und Respekt vor dieser wundervollen Menschenseele. Danke!

…. habt es gut …
M.M.

Advertisements

16 Gedanken zu „Ein berührendes Erlebnis …

  1. lydiaflechl

    Liebe MM!
    Eine wirklich schöne Geste. Danke für´s weitererzählen. Ich hoffe, sie findet Nachahmer auch bei uns. Ein gesegnetes WE wünscht Dir
    Lydia

    Antwort
    1. Monika-Maria Ehliah Autor

      … ach Klaus, du Armer – bist du so traurig ….
      kann da leider nicht mitreden, weil ich von Fußball
      sooooooooo weit weg bin….
      Dennoch – Kopf hoch!
      Segen und alles Liebe!
      M.M.

      Antwort
  2. Dieter

    Leider ist in unserer heutigen Zeit dieses mit einander umgehen irgendwie verloren gegangen bzw. wenn man so etwas macht, kann es sogar passieren, das man schief angesehen wird.
    Wünsche dir einen schönen sonnigen Tag mit vielen positiven Erlebnissen
    VG Dieter

    Antwort
  3. Arno von Rosen

    Gastfreundschaft hat in diesen Ländern einen ganz anderen Stellenwert als bei uns und ist somit eine schöne Willkommenskultur, welche wir uns abschauen sollten.

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s