Mundschenk …

Himbeeren

…. hier an diesen Früchtchen komme ich fast täglich vorbei.
Es fällt mir wirklich schwer dabei standhaft zu bleiben.
Sie laden formlich dazu ein verspeist zu werden.
Aber es sind eben die Früchte aus Nachbars Garten.

Liebe Grüße!
Monika-Maria

Advertisements

8 Gedanken zu „Mundschenk …

  1. Pingback: Traurig sind die Brombeeren | Gedanken-Reich

  2. Erika

    Gerade bin ich an einem Himbeerbusch vorbeigelaufen und eine schöne, Reife Himbeere lachte mich an….aber ich will nicht rauben, was einem anderen gehört…wir sind beide brav…

    Antwort
    1. Monika-Maria Ehliah Autor

      Lieber Klaus ich grüße dich!
      Ich glaube nicht, dass die Nachbarn erfreut wären, wenn ich zugreifen würden.
      di haben gestern schon geschaut und gefragt was ich da mache, als ich das Foto gemacht habe.
      Liebe Grüße dir und einen wunderbaren Abend.
      M.M.

      Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s