Die Wegwarte

chicory-437534__180

Die Legende der Wegwarte
Eine Legende besagt, die Wegwarte sei eine verzauberte Prinzessin, deren Geliebter – ein junger Ritter – für einen Kreuzzug nach Jerusalem geritten war. Die Prinzessin war so, so traurig, sie wollte am liebsten sterben. Doch wäre das schon das Ende der Geschichte‘, gäbe es sie nicht. Denn so traurig die Prinzessin auch war, so hegte Sie auch große Hoffnung. Jeden Morgen glaubte sie von neuem daran, dass er eines Tages zu ihr zurückkehren würde. Mit all ihren Kammerzofen hielt die Prinzessin jeden Tag erneut am Wegesrande Ausschau nach ihrem Prinzen. Und schließlich erbarmte sich der liebe Gott im Himmel dieser sehnsüchtigen Schar und verwandelte alle in schöne Blumen, damit sie am Wege immer Ausschau nach ihm halten konnten. Die  Prinzessin wurde eine weiße und die Zofen wurden blaue Wegwarten. Und da stehen sie auch heute noch und schauen schon am frühen morgen nach Osten zur aufgehenden Sonne. Sie drehen ihre Blütenköpfe, immer mit dem Lauf der Sonne. Sobald die Sonne untergegangen ist, lassen sie ihre Köpfe enttäuscht bis zum nächsten Morgen hängen
www.kräuterfrauen.de

Die Wegwarte

So strahlend blau die treuen Augen,
die liebend Seele kann nicht glauben:
ihr Liebster wie der Wind verweht,
liebend sie am Wegrand steht.

Er wollte kommen sie zu holen,
jedoch hat er auf leisen Sohlen;
sich fortgeschlichen und verschwand,
gerissen ist das Liebesband.

Zarte Liebe die wird bleiben,
und seinen Namen wird sie schreiben;
in den Wind und auf die Sterne,
weil sie hat ihn doch so gerne.

© Monika-Maria Ehliah Windtner

Immer wieder bin  ich beim Anblick der verzaubert und mein Herz ist berührt von ihrer Lieblichkeit. Es scheint so als stünde sie schüchtern abwartend am Wegesrand. Eine kleine Prinzessin die ich so in mein Herz geschlossen habe.

Ich wünsche uns eine gute, gesunde, gesegnete Zeit die frei
sein möge von Kummer, Sorgen oder Leid!
M.M.

Advertisements

8 Gedanken zu „Die Wegwarte

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s