Der Sämann sät – die Saat geht auf …

gerste

Foto: Uwe Christian Ganglmair
*****

Ein Samenkorn liegt im Schoß der Erde,
damit es sprießen, wachsen werde.
Der Regen tränkt es, weicht es auf,
das Wachstum es nimmt seinen Lauf.

Die Sonne wärmt es, gibt ihm Licht,
bis dass, das Korn die Schale bricht.
Ein Samenkorn liegt im Schoß der Erde,
damit es sprießen, wachsen werde …

© Monika-Maria Ehliah Windtner
******

….kommt alle gut in die neue Woche –
mit Freude und Elan.
Segen!
M.M.

Advertisements

4 Gedanken zu „Der Sämann sät – die Saat geht auf …

  1. gageier

    Liebe Monika komme jetzt erst zum schreiben Gislinde ist noch im KH seit 7 Wochen und heute wird das Bad behinderten gerecht umgebaut stress pur darum ist auch Gislindes Kommentar geschlossen hab einen schönen regenfreien Montag Klaus in Freundschaft

    Antwort
    1. Monika-Maria Ehliah Autor

      Lieber Klaus ich wünsche euch alles, alles Gute.
      Vor allem dass deine geliebte Gislinde nun wieder zu Kräften kommt und dass es
      auch dir gelingen möge Erholung zu finden.
      Klaus, das ist doch selbstverständlich,
      dass du nicht zum schreiben kommst in der schwierigen Zeit.
      Habt es gut und alles, alles, Gute!
      Heilung auf allen Ebenen.
      Liebe grüße und die besten Wünsche für Gislinde.
      In Freundschaft
      M.M.

      Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s