Hinein in den Wald

Hinein in den Wald

Foto: Uwe Christian Ganglmair
Danke Uwe für das zur Verfügung stellen.
*****

Ich geh heut in den Wald hinein,
um einmal ganz allein zu sein.
Der Wald hat vieles mir zu sagen,
ich muss danach erst gar nicht fragen.

Ein Käuzchen dort auf einem Baum,
sein rufen leis – man hört es kaum.
Das Atmen der Bäume nehme ich wahr,
das Glucksen vom Bächlein ist so nah.

Die Blätter rauschen, obwohl kein Wind,
sie sagen mir: *Hör unsre Botschaft mein Kind!*
Der schwere Duft von Erde und Moos,
umschmeichelt mein Sein grenzenlos.

In den Baumkronen der Sonne Licht,
sie, meiner Seele die Wärme verspricht.
Der Wald gibt Kraft und reinigt den Geist,
ein Besuch dort uns wohl Gutes verheißt.

© Monika-Maria Ehliah Windtner
22.o8.2o16

****
Möge der Tag uns nur Gutes schenken
und alles hin zum Besten lenken.
Mit lieben Grüßen zu euch allen ….
…. hinaus in die Welt..
Segen!
M.M.

Advertisements

4 Gedanken zu „Hinein in den Wald

  1. Uwe

    Danke Monika, naja, du hast wieder mal meine Gedanken ( Gefühle) die ich in meiner Aufnahme versucht habe darzustellen – in Worte gefaßt.
    Nicht mehr, und nicht weniger
    „That´s Life“
    lg Uwe

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s