Freude–Frohsinn–Wohlergehen

rote Rosen

Ich wünsche uns allen eine gute,
reich gesegnete Zeit in Freude, Liebe, Wohlergehen.
Es gibt viel zu tun rundherum im innen wie im außen.
Annehmen – loslassen – annehmen – loslassen.
Bitte nicht vergessen: annehmen ist der erste Schritt zur Heilung.
Segen und viele liebe, herzliche Grüße!
Monika-Maria

Advertisements

4 Gedanken zu „Freude–Frohsinn–Wohlergehen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s