Traurig sind die Brombeeren

Brombeeren

Von diesen herrlichen
Brombeeren habe ich hier geschrieben
weil sie mein Herz erfreuten.

Hier dazu in Gedichtform ihre traurige Geschichte:

Vertrocknet hängen wir am Strauch,
weil kein Mensch machte von uns Gebrauch.
Mit süßem Geschmack wollten wir erfreuen,
niemand sollte unseren Genuss bereuen.
Ob als Marmelade, auf Torten oder roh,
egal, aber dieses Ende macht uns Früchte nicht froh!

© Monika-Maria Ehliah Windtner
14.o9.2o16
****

Das macht auch mich traurig!
Liebe Segensgrüße hinaus in die Welt!
Monika-Maria

goldenes Herz

Advertisements

4 Gedanken zu „Traurig sind die Brombeeren

  1. Uwe

    Die Menschen lassen leider die guten Früchte der Natur vertrocken anstatt sie zu ernten, oder diese anderen Menschen zur Verfügung zu stellen. Ja traurig ist es schon der Überfluß, die Gedankenlosigkeit und die Art wie viele Menschen ohne die Augen zu öffnen durchs Leben gehen.
    lg Uwe

    Antwort
    1. Monika-Maria Ehliah Autor

      Danke Uwe für deine Worte. Sie sind wahr und wirklich. Wenn ich das geahnt hätte, dass an diesen Früchten die Besitzer kein Interesse haben, hätte ich beim vorübergehen doch hin und wieder von den *Früchten aus Nachbars Garten* genascht.
      Liebe Grüße zu euch!
      M.M.

      Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s