…. ich suche die Stille ….

traun_monika

Foto: Uwe Christian Ganglmair
Danke Uwe für dieses beruhigende Foto.
********

Überfüllte Parks und Stassen,
Menschen die sind da in Massen.
Autos, Busse ohne Zahl,
werden manchmal mir zur Qual.

Für Kulturverliebte oder Fußballfans,
gibt es massenhaft Events.
Bruckners Leben wird geachtet,
bisweilen aber ausgeschlachtet.

Weinkost, Mostkost, Frühlingslauf,
jeden Funken greift man auf.
Daraus kann ein Fest man machen,
dass die Feuerwerke krachen.

Der Wanderwege gibt es viele,
doch die sind der Sportler Ziele.
In ihrem wilden Fitnesswahn,
tun sie gleich kund: „Hey, aus der Bahn!“

Roller, Skooter und das Skateboard,
tummeln sich an jedem Ort.
Sie rumpeln, rattern, machen Lärm,
die Jungen haben das so gern.

Manchmal möcht ich mich verstecken,
nur, es gibt kaum freie Ecken.
Doch das wär alles kein Problem,
wenn der Mensch nur Rücksicht nähm!

© Monika-Maria Ehliah Windtner
21.o9.2o16
***

Meine Lieben ich wünsche uns allen das,
was unsere Seelen brauchen um glücklich zu sein.
Mit lieben Grüßen, den Besten Wünschen und
Segen!
Monika-Maria

Advertisements

12 Gedanken zu „…. ich suche die Stille ….

  1. Uwe

    Ja, leider ist ein ruhiges Plätzchen ein seltenes Gut Monika, hoffe du findest eins 😉
    Vielleicht treffen wir uns dann dort, bin auch auf der Suche !
    lg Uwe
    Schön dass dir meine Fotos gefallen, und du sie immer so schön mit Worten umrahmst.

    Antwort
    1. Monika-Maria Ehliah Autor

      Danke dir sehr Uwe für dein hier sein.
      Dein dich einlassen auf meine Worte und Gedanken. Für deine Bilder danke ich dir sehr. Die Rose die du mir heute gesendet hast, habe ich an das Kondolenzschreiben für die Familie von Dr. Joerg Zink angefügt.
      Sie ist wundervoll, werde sie aber noch weiter verwenden.
      Alles Liebe dir und Segen!
      M.M.

      Antwort
      1. Uwe

        Ich danke Dir Monika, für das hier sein dürfen.
        Mit meinen Aufnahmen versuche ich nur den Menschen, die meine Fotos ansehen das zu vermitteln, was ich gesehen habe.
        Weil vielleicht einige an diesen Motiven vorbei gehen würden. Ich versuche mit meinen “ festgehaltenen Augenblicken “ kleine Geschichten zu erzählen ! Natürlich sind sie nicht immer erfreulich, nur sie sind von reinem Gewissen. Und, egal ob eines meiner Fotos – Freude, oder eher Unwohlsein vermittelt, es war der kurze Moment ( Bruchteilen von Sekunden) den ich erlebt habe und meine Eindrücke weitergeben durfte.
        Die kleine Geschichte hab ich vorgegeben, das Ende sollte sich jeder selber basteln
        God bless you
        Uwe

      2. Monika-Maria Ehliah Autor

        Danke Uwe für deine Wertschätzung. Ich freue mich sehr über deine Besuche, über dein hier sein in meinem Gedanken-Reich!
        Du beschreibst deine Bilder und Motivation zum fotografieren einfach wunderbar. Das kommt mitten ins ins Herz.
        Ich denke dass es gerade so kleine Augenblicke sind, eben diese Momentaufnahmen welche unser Leben unendlich bereichern. Aber auch hier gilt der Grundsatz, dass dieses alles nur durch ein offenes Herz und eine bereite Seele sichtbar und erkennbar sind.
        Danke dir sehr und ganz viel Segen!
        M.M.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s