… eure Augen …

Janis-Marie Lynn 251016

Wenn ich in deine Augen schau,
mit Freude bin ich ganz erfüllt
und heller wird des Alltags Grau,
denn Gottes Geist, mich sanft umhüllt.

Wenn ich in deine Augen schau,
vertraue ich mich an, dem Leben
und heller wird des Alltags Grau,
weil du Geschöpf, der Welt gegeben.

Wenn ich dir in die Augen schau,
so dankbar bin ich nie gewesen
und heller wir des Alltags Grau,
durch dich, du wundersames Wesen.

© Monika-Maria Ehliah Windtner 25.3.2o1o

Dieses Gedicht habe ich unseren Katzenprinzessinnen gewidmet.
Mit dem überaus großen Dank für ihr Sein.

Advertisements

7 Gedanken zu „… eure Augen …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s