Gedicht zum Monat

agenda-1928416__340

Die Zeit

Die Tage gleiten rasch dahin,
der nächste Monat am Beginn.
Oh Gott wo rennt die Zeit denn hin,
die Tage gleiten rasch dahin.
Geb´ ich den Tagen wirklich Sinn,
ist jeder Tag für mich Gewinn.
Die Tage gleiten rasch dahin,
der nächste Monat am Beginn.

© Monika-Maria Ehliah Windtner
31.1.2017
***
Ja meine Lieben,
gerade begonnen schon wieder vorbei der Jänner 2o17.
Das Einzige was wir wirklich tun können und sollten ist,
bewusst zu leben, wahrnehmen, annehmen, loslassen.
Mit offenem, frohen Herzen und mit Gottvertrauen.
Ich wünsche uns allen einen wundervollen letzten Januartag.
Herzlichst
Monika-Maria

Gerberaherz

Advertisements

8 Gedanken zu „Gedicht zum Monat

    1. Monika-Maria Ehliah Autor

      Guten Morgen –
      ich danke dir!
      JA – Zeit nehmen – das ist so wichtig wertvoll
      und bereichernd. Ich bin sehr froh –
      dass ich das sehr gut kann und kein
      getriebener Stress-Mensch bin.
      Segen dir!
      M.M.

      Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s