…. immer wieder warten …

Tobi in Warteposition auf dem Gemeindeamt

Es gibt Tage an denen wir uns nicht nur dem Spaziergang widmen können,sondern an denen wir jede Menge Erledigungen im Zuge des Spazierganges machen müssen.
So wie gestern. Zuerst haben wir Bankgeschäfte getätigt, anschließend war Sparvereinseinzahlung, dann hatte ich am Gemeindeamt etwas abzuholen und schlussendlich brauchten wir dem Supermarkt noch ein paar Kleinigkeiten.
Da heißt es für Tobilein … bitte warten! So wie hier auf dem Gemeindeamt, wo er ganz mutig und ordentlich in einer *Ecke* auf mich gewartet hat. Aber das macht ihn sehr stolz und freut sich sehr, wenn er etwas so toll gemacht hat.

Tobi ist zwar längst kein Welpe mehr, dennoch musste er und hat er in den vergangenen zwei Jahren seit er bei uns eingezogen ist viel zu lernen bzw. viel gelernt. Weil eben seine vorherige Halterin vieles was für Tobi wichtig gewesen wäre verabsäumt hat – oder es einfach nicht geschafft hat. Das soll kein Vorwurf sein, nur eine Feststellung. Was natürlich hinzu kommt ist, dass die liebe Dame sich mit siebzig Jahren das erste Mal einen Welpen zu sich nahm und noch über keinerlei Erfahrung mit Hundis verfügt hatte.
Deshalb bin ich besonders froh und glücklich, weil Tobi so lernwillig ist.

Ich wünsche euch allen – alles das was glücklich macht.
Segen!
Monika-Maria

Advertisements

6 Gedanken zu „…. immer wieder warten …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s