Gedicht zum Monat

April

Vielseitiger April

Der April hat viel gebracht,
Sonne, Regen, Frost bei Nacht.
Er macht das, das was er kann,
doch jammern tut der Mensch sodann,
der so nebenbei vergisst,
dass April noch nicht der Sommer ist.

© Monika-Maria Ehliah Windtner
25.4.2o17

****
Seid gesegnet und bewahrt!
Herzlichst
Monika-Maria

Advertisements

2 Gedanken zu „Gedicht zum Monat

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s