… soeben erschienen im Juli-Augenblick …

2017-07-29 09.55.08 Sommer 2o17

Gedicht zum Monat:

Juli
Erntezeit

Auf den Feldern gold´ne Wogen,
Ähren die im Wind sich bogen.
Sie waren herrlich anzusehen,
doch sie durften nicht bestehen.

Die Zeit der Ernte ist gekommen,
Mähdrescher hab ich vernommen.
Sonnengereift, vom Wind liebkost,
bringt uns Getreide gute Kost.

Ich will in Freude mich verneigen
und meine Dankbarkeit auch zeigen.
Denn die Natur sie gibt und gibt,
weil ihre Liebe nie versiegt.

© Monika-Maria Ehliah Windtner
22.7.2o17

Advertisements

2 Gedanken zu „… soeben erschienen im Juli-Augenblick …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s