Archiv der Kategorie: Gedicht zum Monat

Gedicht zum Monat: Oktober

Nebel 2o.1o.

Die Nebelprimadonna

Sie trägt ein zärtlich´ Nebelkleid,
der Schleier, er ist lang.
Sie macht die Arme auf – so weit
und stimmt an den Gesang.

Die Melodie ist zauberhaft,
stimm´ ein – so wie ein Kind.
In dieser Schwingung liegt viel Kraft,
komm, dreh´ dich mit dem Wind!

© Monika-Maria Ehliah Windtner
19.1o.2o17
***

Ich wünsche euch allen, uns allen
einen  Tag voll von Freuden, Fröhlichkeit
Glückseligkeit und Segen!
… von Herz zu Herz …
Monika-Maria

Advertisements

Achtsamkeit auf gold´nen Wegen

herbstlich hinter der Wilbirgkapelle

Ich schreite auf den gold´nen Wegen,
erachte das als einen Segen.
Ich über mich in Achtsamkeit,
der Lohn dafür ist Dankbarkeit.

© Monika-Maria Ehliah Windtner
19.1o.2o17

***
Mit Herzensgrüßen  und den allerbesten Wünschen
Monika-Maria

Gedicht zum Monat: Oktober

bunte Blätter

Wenn die bunten Blätter fliegen,
Gedanken melancholisch wiegen;
der Wind mir durch die Haare streift,
die Dunkelheit nun um sich greift.

Die Sonne wieder tiefer steht,
dem Tage schon ein Stück abgeht
und länger wieder wird die Nacht,
das Kerzenlicht es flackert sacht.

Das Baumkleid immer dünner wird,
der Nebel sich ins Tal verirrt
und auch im Ofen brennen Scheiter,
dann ist die Herbstzeit fröhlich heiter.

© Monika-Maria Ehliah Windtner

****
Ich wünsche uns allen
eine Zeit der Freude, des Frohsinns,
des Vertrauens in bester Gesundheit und mit
*S*E*G*E*N*!

HERZ-lichst
Monika-Maria