Archiv der Kategorie: Irische Segensgebete

… segnen … eine Geste der Liebe …

zwei Rosen

Segnen bringt Segen

S egnen bedeutet,
E inem anderen Menschen
G utes wünschen.
E in Segnungsgedanke ist eine
N icht zu unterschätzende Kraft

**********

S egnen bedeutet,
E inem anderen Menschen
G utes wünschen.
E in Segnungsgedanke ist eine
N icht zu unterschätzende Kraft!

***************

Vor einigen Tagen schrieb eine Blogleserin unter einen meiner Kommentare Folgendes:
*wieso verteilst du immer SEGEN? bist du Pfarrerin?*
Daraufhin fragte ich: *… stört dich das?*

Ihre Antwort:
*@Monika Maria Ehliah
ich dachte jetzt Du bist Pfarrerin, nein eigentlich ist es mir egal ob du Segen verteilst oder nicht, es ist mir nur aufgefallen, ich dachte, das dürfen nur Pastoren und Päpste oder Kardinäle, manchmal auch Bischöfe.*

Ja und genau das ist ein weitverbreiteter Irrglaube, der sich in den Köpfen der Menschen sehr beharrlich festgesetzt hat. Es ist an der Zeit, dass diese *Unwahrheit * aus der Welt verschwindet.

Segnen – ist eine heilige Handlung – die von einer Person – zum Wohle einer, oder mehrerer anderen Personen oder Tieren,… ausgeführt wird. Ich behaupte, dass wir berufen sind zu segnen. Nein nicht nur berufen sondern aufgefordert und zwar von Jesus persönlich.

Indem Jesus sagt: *Tut Gleiches und mehr!*
Die Aussendung der Jünger:
*Wie der Vater mich ausgesandt hat, sende ich auch euch.* (Joh. 20, 21) und *Wer an mich glaubt, der wird auch die Werke tun, die ich tue, und wird größere als diese tun, weil ich zum Vater gehe.* (Joh. 14, 12)

Ein Mensch der segnet wünscht Gutes. Er vermittelt, das Beste möge dir geschehen. Ein Mensch der segnet meint es gut. Der Pastor, Publizist, Theologe Dr. Jörg Zink schreibt in seinem Büchlein: Was ich dir wünsche unter anderem.
… was ich dir wünsche, möchte ich mit einem alten Worte sagen,
mit dem Wort *Segen* …..

So habe auch ich vor vielen Jahren die heilsame Handlung das *Segnen* mir zu Eigen gemacht, mein Herz erfreut sich daran und ich werde es beibehalten.
In diesem Sinne, seid gesegnet im Namen der Liebe!
HERZ-lichst

Monika-Maria

… pilgernd unter-WEG-s …

Pilgern

Auf zum fröhlichen Pilgern.
Der Rucksack ist gepackt – alles ist vorbereitet und morgen geht es los.
Mein Herz ist voll Vor-Freude.
Was wird mich / uns wohl auf den *Weg des Buches* ER-warten.
Pilgern ist einfach spannend, denn gehen wirbelt Staub auf,
auch im Kopf – im Herz – in der Seele!

Ihr Lieben seid behütet und bewahrt,
ich werde immer wieder an euch denken.
Seid gesegnet und behütet!
HERZ-lichst
Monika-Maria Ehliah

Segenswunsch für heute

Segen

Wenn die Klippen steil sind

Gott halte Seine Hand über dir,
wenn die Klippen steil sind
und der Grund nicht mehr sichtbar ist.

Gott halte Seine Hand über dir,
wenn die Nacht trostlos
und undurchdringbar ist.

Gott halte Seine Hand über dir
auf dem Weg, den du gehen musst.
Gott halte Seine Hand über dir.

Irischer Segen