Persönliches

Liebe Besucherin!
Lieber Besucher!

Ich heiße dich HERZ-lichst willkommen in meinem
Gedanken-REICH!

Einen Tag vor der Sommersonnenwende im Jahre 1961,
wagte ich mich auf meinen irdischen Lebensweg.
Ich lebe, wirke, schreibe und denke in Sankt Florian bei Linz.

~~~~~~

Als Zwilling-Geborene gibt es sozusagen zwei Attribute,
die mich – die mein Leben
auf WUNDER-volle Weise
be-REICH-ern:

* Ich denke & ich fühle!*

~~~~~
So ist es für mich von allergrößter Bedeutung,
diese gefühlten Gedanken auf-zu-schreiben
und diese an meine Mit-Menschen, an meine Mit-Welt weiter-zu-geben.
So wünsche ich mir, dass diese Gedanken die Herzen der Menschen berühren
und ihre Seele, ihr Sein be-REICH-ern.

Dazu mein Gedicht *Berührungen*,
nachzulesen bei *Lebens-Art*.

Viele meiner Texte, verstehe ich, als *spirituelle Nahrung* für meine Mitwelt.

So wünsche ich mir, diese mögen zum nach- oder vielleicht sogar zum um-denken anregen. Schön wäre es wenn diese, meine Gedanken etwas bewegen könnten.

In diesem Sinne freue ich mich,
wenn es mir gelingt, dein Herz, deine Seele zu berühren …

Mein Seelenbild entsteht:

Ich mache  mich auf dem Weg, um die verlorenen Anteile meiner Seele wieder zu finden.
Als ich mich aufmachte, tat ich dies – eher unbewusst – als bewusst. Heute ist mir klar,
… dass ich es gar nicht wusste, dass ich mich auf den Weg mache – als ich mich auf den Weg machte.

Ich habe viele Fragen an das Leben und an Gott gestellt.
Viele, sehr viele dieser Fragen musste ich jahrelang unbeantwortet in meinem Herzen behalten. Nun sind viele Fragen auf wunderbare Weise beantwortet worden. Oftmals war ich traurig, ungeduldig, ja sogar wütend, weil ich endlich meine ersehnten Antworten bekommen wollte. Jetzt darf ich erkennen, dass im Laufe der Jahre viel erleben durfte und dass alle Antworten zu rechten Zeit in mein Herz gelegt wurden. Es wäre unmöglich gewesen, dies zu verstehen zu einem früheren Zeitpunkt. Jede Erkenntnis habe ich dann erhalten, wenn es gottgewollt war. Das heißt, wenn meine Seele bereit war, es zu verstehen.

Alle Erkenntnisse und Antworten, die ich je erhielt, fügen sich nun zusammen, wie kleine Mosaikteilchen, Teil für Teil ich lege sie zusammen. Eines zum Anderen – harmonisch – ineinander – zueinander. Und alle diese Teilchen ergeben zusammen ein Bild – ein schönes, interessantes Bild.
Dieses Bild wird immer klarer, deutlicher, vollkommener.
Noch ist es nicht vollständig, es gibt Teilchen die noch fehlen. Auch diese, werden im Laufe der Zeit sich einfügen in dieses Bild. Ich nenne es – mein Lebensbild – oder – mein Seelenbild.

… und wenn dieses „mein Bild“ vollkommen ist, dann habe ich alle Lerneinheiten die an mich hier auf Erden gestellt wurden, erfüllt.
Dann ergeben die vielen kleinen Anteile meiner Seele, ein großes Ganzes. Somit ist mein Lebensziel erreicht und meine Seele hat hier auf Erden nichts mehr zu tun … und … sie darf hinüber schweben über die Regenbogenbrücke und im Lichtschloss Gottes auferstehen, aber bis dahin gehe, lerne, erkenne ich. Dafür danke ich!
~~~~~~~~~~

Was wäre ich ohne …

Was wäre ich ohne meine Geschichte,
ich stünde da, in anderem Lichte;
sicherlich nicht so hell und klar,
weil lernen durfte ich Jahr um Jahr.

Die Liebe schien wohl mein Leben zu sein,
doch bald regierte nur mehr der Schein;
brachte sie  Schmerzen oft und Bangen,
oftmals war mein Blick tränenverhangen.

Was wäre ich ohne meine Geschichte,
ich stünde da, in anderem Lichte;
sicherlich nicht so hell und klar,
weil lernen durfte ich Jahr um Jahr.

Das Leben durfte ich weiter geben,
solange ich bin will ich es hegen;
von Glück war mein Leben durchzogen,
immer wieder glätteten sich die Wogen.

Was wäre ich ohne meine Geschichte,
ich stünde da, in anderem Lichte;
sicherlich nicht so hell und klar,
weil lernen durfte ich Jahr um Jahr.

Will dankbar sein will mich erfreuen,
an dem was war und an dem Neuen;
die Seele will zum Lichte streben,
denn Segen liegt auf meinem Leben.

Monika-Maria Windtner
by © Ehliah 1.2.2o11
~~~~~~~~~~

Ich bin der Überzeugung, dass wir hier auf Erden wandeln um zu lernen um ER-fahrungen zu sammeln und um weise zu werden.
Ich versuche, sehr bewusst und aufmerksam die Tage meines Daseins zu nützen. Mir ist es sehr wichtig, dass ich am Ende eines jeden Tages sagen kann, dass es dieser Tag wert war gelebt zu werden. Egal was er auch gebracht hat. Ich möchte immer die Botschaft hinter jedem ER-lebnis und ER-eignis ER-kennen. Mir ist auch sehr bewusst, dass es nichts im Leben gibt, das nicht seinen tieferen Sinn hat. Alles ist gut weil es ist!

Meine große Liebe gehört den Tieren, sowie der Natur. So schöpfe ich immer wieder Kraft und Lebensfreude aus der Natur und den Umgang mit Tieren. Deshalb habe ich mich vor vielen Jahren entschlossen mit Tieren zu arbeiten und zu kommunizieren. Dies empfinde ich persönlich als Gnadengeschenk Gottes.

Gerne widme ich mich künstlerischen Tätigkeiten verschiedenster Art, wie aquarellieren, handarbeiten, Holzbrandmalerei. Ich liebe es auch beim Kochen und backen, meine Kreativität zu leben….

Rückblickend betrachtet hat es sich in frühester Kindheit und Jugend, schon abgezeichnet, dass mein Leben kein einfaches, leichtes werden würde.

Ich durfte schon sehr viel Schmerzhaftes, Lehrreiches durchwandern.  Denn,
aus heutiger Sichtweise, waren es genau diese Lektionen, welche mich auf meinem
irdischen Lernweg weitergebracht haben, durch die ich reifen und wachsen durfte.
Dafür bin ich auch sehr dankbar, denn alles Leid wurde mir zum Segen. Der Weg
des Leidens führt ins Licht!

Ein zweijähriges Bibelstudium auf Fernkursbasis beim internationalen Bibelstudium Institut das sich als wahrlich wichtig und wertvoll in meinem Leben erwies, weil es mich im Glauben an die Frohbotschaft wirklich bestärkt und mir auch in schweren persönlichen Lebenskrisen als Hilfe dient(e).

Die größte Zäsur in meinem Leben erlebte ich 2oo6. Durch einen Sturz, erblindete ich.  Lange Krankenhausaufenthalte und viele Operationen waren die Folge.  Aber durch viele Wunder wurde mir mein Augenlicht wieder geschenkt. Diese Zeit war die wohl schwierigste in meinem Leben.

„Ich bin sehend geworden!“ Mein Leben veränderte sich total … nicht nur aus gesundheitlicher Sicht,  auch privat blieb kein Stein auf dem anderen. Seither bin ich auch meiner wahren Berufung um Vieles näher gekommen.

Ich wünsche dir und all deinen Lieben, alles
Gute und den mächtigen Segen des Himmels.

Wenn du bei mir zu Gast bist und meine Gedanken, Gefühle und Texte auf dich wirken lässt, bin ich mir dessen bewusst, dass du mich sehr gut kennen lernen wirst.

Darauf freue ich mich und wünsche dir eine gute, fröhliche und gesegnete Zeit.
Ich wünsche mir, dass es mir gelingt dich
REICH zu beschenken in meinem Gedanken-Reich.

HERZ-lichst
~~~~~~~~~~
Monika-Maria Ehliah

Ich freue mich wenn ich Post von dir erhalte.

ehliah@live.at
~~~~~~~~~~

38 Gedanken zu „Persönliches

  1. gedankenmusik

    Liebe Monika- Maria 😉
    einen schönen Blog hast du dir hier geschaffen, in dem ich gerne immer mal stöbern kommen möchte, wenn ich darf. Vielen lieben Dank auch für deinen Besuch auf meiner Seite. Ich fühle mich sehr geehrt durch dein, mir folgen *lächel* So fandest du es wohl interessant, was du auf meinem Blog vorgefunden hast 😉 Ich freue mich darauf, dich kennen zu lernen, drücke bevor ich hinaus gehe, noch den *ich folge dir nun* – Button und wünsche dir zunächst einen wunderbaren Start in den neuen Tag voller Wohlfühlmomente und einem stetigen Lächeln im Gesicht.
    Liebe Grüße
    Heike

    Antwort
    1. Monika-Maria Ehliah Autor

      Guten Morgen liebe Heike,
      ich grüße dich und freue mich über dein hier sein
      und darüber, dass du gerne zu mir zu Besuch kommst.
      Vielleicht findet deine Seele hin und wieder Worte hier,
      welche sie be-REICH-ern.
      Segen und alles Liebe dir und den Deinen.
      HERZ-lichst
      M.M.

      Antwort
      1. gedankenmusik

        Liebe Monika- Maria 😉
        das glaube ich ganz sicher, dass die meine Seele auf deiner Seite fündig werden wird *lächel* Dankeschön
        Liebe Grüße
        Heike

  2. Marina Kaiser

    Liebe Monika-Maria,
    bei dir werde ich sicher noch viel herum stöbern und dankbar an deinem Reichtum in diesem wunderschönen Reich hier tielhaben, das du uns so großzügig öffnest.
    Herz-Lichte Grüße schickt dir ❤
    Marina

    Antwort
  3. Emanuela

    Liebe Monika! Ich freue mich so sehr, dass Du mich entdeckt hast und ich so, Dich entdecken darf! Ich werde mich mit Freude Dir anschließen und Dir folgen 😉 Ganz herzliche Grüße aus dem hohen Norden Deutschlands 😉 Emmi

    Antwort
    1. Monika-Maria Ehliah Autor

      Grüße dich Emmi,
      auch ich bin erfreut über unsere
      Begegnung. Ich bin über Follygirl zu dir gekommen
      und zwar über den *Frischkäse* den ich heute noch probieren werde.
      Wenn der gelingt, ist das eine wahre Bereicherung.
      Ich wünsche dir alles Gute.
      Vor allem beste Gesundheit und ein frohes Herz.
      HERZ-lichst
      M.M.

      Antwort
  4. andrea

    Liebe MONIKA MARIA…ich kenne dich von der HP her,du hast mir öfters mal ins GästeBUCH geschrieben….kennste bestimmt…gedankenblitz…….????Hattest du eine andere HP oder haste jetzt beides oder mehrere?????Wünsche dir einen schönen MITTWOCH(s)TEILer und habe dich mal abonniert damit ich sehe was du so ALLes schönes gePOSTet hast…LG ANDREA:))

    Antwort
  5. pischinjo

    Liebe Monika – Maria,
    mit Deinen Worten hast Du mein Herz berührt. Ich würde mich freuen, wenn ich auch so schön schreiben könnte.
    Ich wünsche Dir ein gesundes und erfülltes Jahr 2013.
    Liebe Grüße aus Hamburg. Renate

    Antwort
  6. Victoria w.

    Es erfüllt mich mit Stolz, diese wunderbare Künstlerin „Mama“ nennen zu dürfen.

    Danke, dass es dich gibt!!

    Ich hab dich lieb, Victoria

    Antwort
    1. Ehliah Autor

      Geliebte Tochter!
      Ich danke dir von ganzen, innigen Herzen.
      Du weißt ja dass ich die glüchklichste Mutter bin.
      Auch ich bin unendlich stolz auf dich und auf alles das
      was du schaffst und schon geschafft hast.
      Göttlicher Schutz und Segen sei immer mit dir!
      Deine Mama die dich sehr lieb hat

      Antwort
  7. Helga-Maria Kainz

    Liebe Monika-Maria!
    Deine vielen guten Gedanken regen mich zum Nachdenken und hoffentlich auch zum richtigen Handeln an. Herzlichen Dank!
    Dir alles Liebe herzlichst Deine Helga-Maria

    Antwort
    1. Ehliah Autor

      Liebe Helga-Maria,
      ich danke dir von HERZen für deinen Besuch und deine WUNDER-voll Worte.
      Helga, mir ist sehr bewusst, dass dein Handeln genau Recht und Richtig ist,
      denn DU Helga handelst im Namen der Liebe und das ist immer richtig.
      Fühl dich umarmt.
      HERZ-lichst
      M.M.

      Antwort
    1. Ehliah Autor

      Kirstin ich grüße dich und danke dir –
      für deine liebevollen Worte und – für dein HERR-liches Wirken.
      Segen sei mit dir – immer und über-ALL.
      HERZ-lichst
      M.M.

      Antwort
    2. Ehliah Autor

      Liebe Kirstin ich freue mich über deine Worte,
      dein Sein.
      Segen sei immer mit dir und all jenen, die du im Herzen trägst.
      Mit Herz und Segen!
      M.M.

      Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s