Worte

 

… Gefühle verzaubern und Herzen berühren ….

Berührungen
… manchmal möchte ich
mit meinen Worten,
einfach nur schöne Bilder malen
zu Freude und Glückseligkeit….

…. manchmal möchte ich
mit meinen Worten,
Stachel sein mitten in die Herzen
und die Menschen wachrütteln …

… manchmal möchte ich
mit meinen Worten,
geistige Nahrung sein für jene
die danach suchen …

… manchmal möchte ich
mit meinen Worten,
Labsal und Balsam sein
für verletzte Seelen …

… manchmal möchte ich
mit meinen Worten,
Altes, Verhärtetes aufbrechen
um Neues in die Welt zu bringen…

… manchmal möchte ich
mit meinen Worten,
Hoffnung, Mut und Vertrauen
zu den Menschen bringen …

… manchmal möchte ich
mit meinen Worten,
Spiegel sein, in den die
Menschen hinein blicken, und
sich und ihr Leben erkennen …

… manchmal möchte ich
mit meinen Worten,
ein kleines Licht
in die Welt tragen….

….  manchmal möchte ich
mit meinen Worten,
streicheln, sie sollten
Berührung sein für
Herz, Geist und Seelen …

© Monika- Maria Ehliah Windtner

 

8 Gedanken zu „Worte

  1. Birgit Gantze

    Liebe Monika-Maria! Vielen Dank für dieses wunderschöne Gedicht! Wie ich auf deine Seite gekommen bin? Durch die Seite von Tania Konnerth. Dort habe ich in einem Kommentar deine Worte gelesen, und bin hängen geblieben…….weißt du noch? „Ich mache mich auf den Weg, um mich selber zu finden…..“ . Ich habe mich in vielen deiner Worte selber gefunden. Ich bin schon lange auf der Suche nach mir selbst, eigentlich mein ganzes Leben lang. Aber erst seit kurzem macht mir die Suche Spaß. Ich erlebe sie als freudvolle Herausforderung und entdecke ganz viel Neues. Ich kann vieles tolerieren und annehmen, was früher nicht möglich war. Das hat aber nichts mit Resignation zu tun, sondern mit einer innerlichen Zufriedenheit, die ich in mir spüre. Ich würde auch so gerne mit meinen Worten so viel bewirken…..so wie du es in deinem Gedicht geschrieben hast. Nur fällt mir das Reden einfach schwer. Ich drücke mich liebendgerne mit meiner Kunst aus, dem Fotografieren, Tanzen und Schreiben. Dort bin ich daheim, und bin ganz ich. Es macht mir Spaß, mit Gleichgesinnten zu plaudern, zu philosophieren, in Kontakt zu sein. Wer weiß, vielleicht lernen wir uns mal persönlich kennen, um zu schreiben, plaudern,….? Wir wohnen ja nicht weit voneinander. 😉 Bis dahin wünsche ich dir noch eine recht schöne Zeit! Alles Liebe, Birgit

    Antwort
    1. Monika-Maria Ehliah Autor

      Hallo du Liebe!
      Ich grüße dich und freue mich über dein hier sein
      in meinem kleinen, bescheidenen Reich!
      Ja – du schreibst so viele – das mich mitten ins Herz trifft….
      wunderbar!
      Noch dazu schreibst du, dass wir nicht weit voneinander entfernt wohnen :-)!
      Da bin ich mehr als hoch erfreut, denn dies kommt doch eher selten vor in der BloggerInnenwelt.
      Speziell hier in Oesterreich ist das eher selten.
      Freut mich und ich freue mich immer
      über persoenliches kennen lernen, austauschen, nachdenken, weiterdenken und
      arbeiten an gemeinsamen Projekten.
      Ganz liebe herzliche Grüße und
      Segen ohne Ende!
      M.M.

      Antwort

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s