Schlagwort-Archive: liebe

… das macht mich sehr glücklich ….

goldenes Herz

„Ja wer kommt denn da! So eine Freude, mein Kinderl!“, rief meine Freundin Th. heute begeistert aus, als ich ihr Zimmer im Seniorenwohnheim betrat. Die Freude ist ganz auf meiner Seite, denn ich hab diese alte Dame von ganzen Herzen gern. Kennengelernt haben wir uns auf der Straße. Wir sind über unseren Hund Tobi ins Gespräch gekommen, daraus ist diese Herzensverbindung zwischen uns gewachsen. Mit ihr kann ich mich vorzüglich unterhalten. Sie ist so weise, so klug, weltoffen und erfahren. Gerne spricht Th. über Politik, über Zeitgeschichte und auch darüber was sie im Leben erlebt, erfahren, erlernt hat. Ich liebe es dieser quirligen, adretten dreiundneunzigjährigen Dame zuzuhören, mich von ihr inspirieren zu lassen. Ich liebe es wenn sie mir die Kochrezepte ihrer alten Heimat erklärt. Schon so einiges habe ich nach ihren Rezeptangaben nachgekocht und alles hat bisher hervorragend geschmeckt. Von diesen ausprobierten Speisen bringe ich dann hin und wieder für sie eine Kostprobe mit. „Jaaa, so gehört das, das lasse ich mir einreden, so geht Kochen“, sagt sie sodann und tanzt förmlich wie ein zarter Wirbelwind durch ihr Reich. Mit siebzehn Jahren ist sie nach Österreich gekommen, dem Krieg in Jugoslawien entflohen. Sie erzählt mir davon, wie sie hier ihr Leben aufgebaut hat, wo sie gearbeitet hat, nämlich bei den Linzer Stadtbetrieben, so hat das damals geheißen, heute heißt dieser Betrieb Linz AG. Ich erfahre welch herrlicher Zusammenhalt in diesem Betrieb bestand und dass es Kollegen gab, welche ihr als sie schon in Pension war bei ihrem Häuschen das sie erworben hatte um ein Tierasyl daraus zu machen geholfen haben in handwerklichen Belangen. Ja, sie kann erzählen und dabei blitzen ihren blauen Augen lebendig und dazu bewegt sie sich graziös. Es geht so viel Leben, so eine intensive Lebensfreude von ihr aus. Sie ist so positiv und immer guter Dinge, auch dann wenn sie mir erzählt, welche schlimmen Schicksalsschläge ihr in ihrem langen Leben widerfahren sind. Meistens bleibe ich eine Stunde bei ihr, die wirklich wie im Fluge vergeht und die mein Herz, meine Seele, meinen Geist nährt, bereichert und glücklich macht. Ich liebe sie aus der Tiefe meines Herzens. Danke!

© Monika-Maria Ehliah Windtner
23.1o.2o17

Advertisements

… heute ist Feier-Tag …

closed-for-holiday-1583103__340

… also …
feiern wir den Tag

Passen wir gut auf auf uns,
auf unsere Herzen, auf unsere Seelen …
… nehmen wir das Leben an – mit allen Freuden …
mit allem was es uns schenken will …
wenn es uns vielleicht auch momentan
Herausforderungen schenkt …
– Begebenheiten die traurig machen … so wie mich zurzeit …
auch das sind Geschenke …
Geschenke um uns weiter-entwickeln zu dürfen …
neue Ein- und Ansichten gewinnen dürfen …
ER-kenntnisse einladen und dankbar annehmen ….
feiern wir den Tag – feiern wir das Leben ….

Segen und alles Liebe!
HERZ-lichst
Monika-Maria

… aus gegebenen Anlass ….

zwei Rosen

Liebes Brautpaar!
Zu eurer heutigen Vermählung wünsche ich euch
nur HERR-liches nur Gutes, Schönes und alles das,
was euch glücklich und froh macht.

wedding-rings-150300__340
Genießt den heutigen Tag – feiert und lasst euch feiern.
von mir – von uns –
und gewiss auch von meinen lieben
Blog-FreundInnen die
allerherzlichsten Glückwünsche!
Segen & Liebe!
Die Liebe höre niemals auf.
Monika-Maria

Das hohe Lied der Liebe

zwei Rosen

… hier der Kommentar vom Bräutigam
für alle die gratuliert haben zum nachlesen …

Wir danken Euch für die lieben Wünsche.
lg und Gottes Segen
Carola und Uwe 🙂